Best of Poetry Slam Frankfurt a. M. · 23.11.2019

– Einlass in den Saalbau: 19:00 Uhr; Beginn: 20:00; bis ca. 22:45
– Kartenpreis: 13€ (zzgl. Systemgebühr)

Seit 2015 veranstalten wir den Best of Poetry Slam Frankfurt. Die auftretenden Poetinnen und Poeten haben es längst nicht mehr nötig, ihr Können unter Beweis zu stellen. Jeder von ihnen hat bereits seinen Platz in der Slam Geschichte und darüber hinaus gefunden, sie sind Landes- und Bundesmeister, Kultur-, Literatur- und Kabarettpreisträger und publizierende Autorinnen. Sie ziehen mit ihren Solo Shows durch das Land und als Repräsentanten der deutschen Literaturszene durch die Welt. Sechs von ihnen treten in drei Runden 1vs1 plus Finale gegeneinander an und ihr entscheidet, wer gewinnt.
Die early-bird Kartenkontingente sind ausverkauft, Tickets gibt es exklusiv in unserem ⭐ Ticketshop

Poetry Slam Aschaffenburg · 22.11.2019

Der nächste Poetry Slam Aschaffenburg findet statt am Freitag, den 22.11.2019 im Stadttheater Aschaffenburg. Eintrittskarten können im Vorverkauf im Ticketshop des Theaters erworben werden: http://bit.ly/PoetrySlam22November2019

– Einlass: 19:30 Uhr; Beginn: 20:00 ; bis: ca. 22:45
– Kartenpreis normal: 18€, ermäßigt: 14€ (zzgl. Systemgebühr)

Antreten werden dieses Mal:

► Feature artist: Lucia
Seit Lucia Lucia 2015 zum ersten Mal eine Poetry-Slam-Bühne betreten hat, ist viel passiert.
Heute ist die 20-jährige zweifache Finalistin der U20 Meisterschaften, amtierende Hamburger Stadtmeisterin und stand 2017 im Finale der allgemeinen deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. Ein Mitschnitt ihres Final-Text’s „Mathilda“ ging mit über 3,4 Millionen Aufrufen auf Facebook viral.
Im vergangenen Jahr ist sie durch ganz Deutschland und in die Schweiz getourt und am Oktober 2018 wird sie zum ersten Mal mit ihrem Solo-Programm „Oh, aber ja.“ auftreten.

► Mona Harry
Mona Harry wohnt in Kiel und studiert Kunst und Philosophie in Hamburg. Ihren ersten Auftritt bestritt sie 2011 und ist seit dem auf Poetry Slam Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv.Seit Ende 2013 ist sie die Veranstalterin und Moderatorin des Slam the Pony Poetry Slams in Hamburg. 2012, 2013, 2014 und 2015 qualifizierte sie sich für die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, hierbei erreichte sie 2014 das Halbfinale und 2015 das Finale. Seit 2015 ist sie feste Stammautorin der Kieler Lesebühne „Igendwas mit Möwen“. Mit ihrem Text “Liebesgedicht an den Norden” erreichte sie einige Bekanntheit. Im Frühjahr 2018 sind ihre ersten beiden Bücher erschienen: eine Textsammlung namens “Norden und andere Richtungen”, sowie ein Kinderbuch mit dem Titel “Mutproben”.

► Nikita Gorbunov
Nikita Gorbunov wird in Moskau geboren und im Zuge der Wende bis nach Stuttgart gespült. Seine ersten Zeilen rotzt er noch als Rapper in ein verbeultes 58er-Mikro, bis ihn schließlich die aufkeimende „Poetry-Slam“-Szene in ihren Bann zieht. Gleich zwei monatliche Poetry-Slams in Stuttgart und Esslingen veranstaltet und moderiert der gelernte Tontechniker heute. Gleichzeitig ist er 2008 Mitbegründer der Stuttgarter Lesebühne „7PS“ und ist seit 2012 stolze Hälfte seiner leidenschaftlichen Abend-Show „Gorbunov & Kienzler“.Auf der Bühne präsentiert Nikita die Verknüpfung mehrerer Kunstformen: Die skrupellosen Sprüche aus dem Rap; die lyrische Performance der Slam-Poesie; sein scharfer Blick auf die Welt: Das alles verquirlt Nikita zu einem dichten, duftenden Eintopf. Zynische Scherze schwimmen darin, Erbsen, Möhren, klein geschnittener Zeitgeist und passierte Heimat. Gereicht wird das ganze in hübsch kantigen Förmchen: als Song, als Poetry-Slam-Stück, als Kurzgeschichte, als Rap-Ballade oder auch als skurriles Live-Hörspiel.

► Frank Klötgen
1968 in Essen geboren. Autor von rund 3.000 Gedichten und Songtexten. Slam-Poet und Netz-Literat sowie seit über 25 Jahren und 15 CDs Sänger und Texter bei Marilyn’s Army. Studierte Kommunikationswissenschaften und arbeitete zehn Jahre lang als Webmaster für unzählige Bands wie Element of Crime, Eminem, Marilyn Manson und Tokio Hotel. Seine Gedichte wurden ins Englische, Arabische, Italienische, Tschechische und Bulgarische übersetzt. Diverse Touren mit dem Goethe-Institut und der Robert-Bosch-Stiftung mit Auftritten in Ägypten, Bulgarien, Dänemark, England, Tschechien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem Auftritte in den USA, Kanada, Indien, Costa Rica, auf Madagaskar und den Seychellen sowie in beinahe allen europäischen Ländern. Darüber hinaus mit seinen Buch-Bauwerken unterwegs (Emirates Literature Festival, International Bookfair Abu Dhabi, Museen und Ausstellungen im deutschsprachigen Raum).

Flemming Witt
“…ist eigentlich ein Nordlicht, hat seine Heimat aber mittlerweile in Thüringen gefunden. Der Poetry Slammer und Lesebühnenautor ist derzeit der meistgefragte Erfurter Slam-Poet. Er hat den Thüringer Vizemeistertitel im Poetry Slam 2017 im Gepäck und erobert vom Grünen Herz Deutschlands aus den Rest der Republik: ob Frankens Theater, Dortmunder Hörsäle oder Leipziger Strände – überall punktet er mit seiner Mischung aus Charme und aufrichtiger Komik.”

Armin Sengbusch
2019 Herkules Kabarettpreis (Nominiert) / 2017 Vizemeister Poetry Slam Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / 2016 Finalist Poetry Slam Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / 2015 Vizemeister Poetry Slam Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / 2014 Finalist Poetry Slam Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / 2013 Finalist Poetry Slam Landesmeisterschaft Schleswig-Holstein / 2011 Halbfinale Deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaft / 2011 Hamburger Poetry Slam Meisterschaft Finalist / 2010 Halbfinale Deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaft / 2010 Hamburger Poetry Slam Meister

► Skog Ogvann
Skog Ogvann ist in Sömmerda (Schweden) geboren. Übersetzt man seinen Namen, dann heißt er Wald und Wasser, weshalb gemunkelt wird, der Name sei ein Pseudonym. Sein Roman “Der Eisschnellträumer”, erschienen im Leipziger Plöttner Verlag, wurde weder in andere Sprachen übersetzt noch hat er dafür irgendeinen Buchpreis gewonnen. Dafür ist sein Gedichtebuch “Die Eichel fällt nicht weit vom Stamm” Pflichtlektüre an südkoreanischen Kindergärten. 2016 und 2018 wurde er Thüringer Landesmeister im Poetry Slam. Der Herbst ist seine liebste Jahreszeit.

Informationen zur Bestellung von Online-Tickets:
Sie können Online-Tickets über die Bestplatzbuchung oder die Saalplanfunktion verbindlich kaufen. Wir erheben hierbei eine Vorverkaufsgebühr in Höhe von 10 %. Falls wir Ihnen die Online-Tickets per Post zusenden sollen, fällt eine zusätzliche Versandgebühr von 2 EUR an. Bitte beachten Sie, dass ermäßigte Karten nicht über den Webshop gekauft werden können und dass es im Stadttheater Plätze mit eingeschränkter Sicht auf die Bühne gibt. Ermäßigte Karten und Hinweise zur Sicht erhalten Sie an der Theaterkasse. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kontakt & Newsfeeds

Wir bleiben in Kontakt via unserem Telegram Channel, E-Mail Newsletter, auf Instagram und Facebook:

Schreibe uns deine Anfrage zur Konzipierung und Ausrichtung einer Veranstaltung, zu unserem Workshop Angebot oder der Vermittlung von Moderatoren und Künstler über das Formular.
Für alle andere Anlässe schreibe bitte eine E-Mail an info@mainslam.com

Newsletter

Um über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du dich in unseren Newsletter eintragen. Wir versenden einmal im Monat unser Programm für die kommenden Wochen.

Du kannst dich jederzeit von dem Newsletter abmelden via Link im Footer der E-Mail. Wir benutzen MailChimp, um unseren Newsletter zu versenden. Mailchimp’s privacy practices.

Angaben zum Datenschutz: Die von ihnen in dem Kontaktformular eingegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt ihrer Nachricht) werden zu keinen anderen Zwecken verwendet, als ihnen auf deren Grundlage zu antworten. Explizit sei erwähnt, dass ihre hier angegebene E-Mail Adresse keinem Newsletter Service hinzugefügt wird. Ihr Name, E-Mail oder der Inhalt ihrer Nachricht werden keiner Datenbank hinzugefügt. Dennoch wird bei der Kontaktaufnahme von Minderjährigen darum gebeten, vorab das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten einzuholen. Dieses ist bei unter 18 Jährigen gemäß DSGVO erfolderlich und wird bei einer Kontaktaufnahme vorraussgesetzt. Für weitere Informationen zu der Verarbeitung ihrer Daten, welche Sie auf MainSlam.de angeben, lesen Sie bitte unsere DSGVO konforme Datenschutzerklärung.

Wer wir sind

MainSlam e.V. ist ein gemeinnütziger Kulturverein mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir organisieren in der Rhein-Main Region und darüber hinaus Poetry Slams, Lesebühnen und Solo Shows. Unter anderem veranstalten wir im Stadttheater Aschaffenburg, Staatstheater Darmstadt, Schloßtheater Fulda und der Alten Oper in Frankfurt.

Der Verein wurde 2015 gegründet als Träger der hessischen Landesmeisterschaft im Poetry Slam. Am 25. Mai 2019 veranstalten wir in der Alten Oper Frankfurt den Grand Poetry Slam, eine Show der besten Slam PoetInnen und mit dem Format bekannt gewordenen Künstler aus dem deutschsprachigen Raum.

Seit 2017 arbeitet MainSlam als Kooperationspartner mit der Frankfurter Buchmesse zusammen. Im Rahmen der Buchmesse laden wir jährlich zur Poeten aus dem Gastgeberland und veranstalten während der Messezeit zum Bookfest und auf dem Messegelände Slam Shows.