Palmengarten Open Air · Frankfurt a. M.

Am 29. Juni veranstalten wir unseren Best of Poetry Slam als Open Air Event im Musikpavillon des Palmengarten Frankfurt. Wie auch in unserer Veranstaltungsreihe im Saalbau Bornheim werden zu diesem Event ausschließlich renomierte Poetinnen und Poeten eingeladen. Sie sind Landes- und Bundesmeister, Kultur-, Literatur- und Kabarettpreisträger und publizierende Autoren. Sie ziehen mit ihren Solo Shows durch das Land und als Repräsentanten der deutschen Literaturszene durch die Welt. Sechs von ihnen treten in drei Vorrunden gegeneinander an und ihr entscheidet, wer im Finale den Poetry Slam gewinnt. Der Vorverkauf läuft über unseren Ticketshop.
(Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00, Ende: 22:00)

Liedermacher Feature: Jason Bartsch
“…geboren 1994, ist mehrfacher Literaturpreisträger, Moderator und Musiker. 2017 erschien sein Album „4478 Bochum“, die Hitsingle – da ist ihm der Cremant aus dem Gesicht gefallen – erreichte bei Spotify unlängst die völlig irrelevante Marke von über 100.000 Aufrufen. Cool ey, Statistiken zur Positionierung des Bekanntheitsgrads. Dieses Jahr unter Senator mit Freunden einen Film geschrieben und Hauptrolle gespielt, wie ein verdammter Martin Scorsese. Privat ein genügsamer Typ mit einem Impostor-Syndrom, das unmenschlich ist und krasser Philosophie- und Literatur-Nerd. Und vielleicht ist gerade das – in Verbindung mit seinem Fußball-Fanatismus und der Leidenschaft für Kartentricks – der Grund für sein großes Interesse an der Verbindung aus Klamauk und tief-unter-die-Haut-Gehendem.”

Sandra Da Vina
“…hat alles: Humor, zwei, drei Probleme mit sich und der Welt und die richtigen Worte, um davon zu erzählen. Ihr neues Programm ist eine Antwort auf Fragen, die sich alle und keiner oft nicht gestellt haben: Wie benutzt man eine S-Bahn richtig? Wovor hatten Dinosaurier Angst? Wie viel Kichern ist einmal Lachen? Und wie bleibt man in dieser Welt optimistisch?
Da Vina legt den Finger in die Wunde. Und zieht ihn direkt wieder raus, weil das ziemlich unhygienisch ist. In ihren Geschichten geht es ums Durchhalten in einer Zeit, die verwirrt. Es geht um bezahlbaren Wohnraum, leere Rentenkassen und Alpakas. Lasst uns mal in Ruhe über ALLES reden. Und danach gucken wir weiter.
Brüllend komisch, poetisch leise, verwirrend genial. Nennt es wie ihr wollt – wir nennen es „Da Vina takes it all“.”

Sulaiman Masomi
“Der gebürtige Afghane Sulaiman Masomi treibt seit über 10 Jahren sein Unwesen auf den Bühnen Deutschlands. Als kultureller Botschafter bereiste er für das Goethe Institut u. a. Städte wie Kairo, Mexiko-City, Riga, San Francisco und Jerusalem, um seine Werke vorzustellen und Workshops zu geben. Im Jahre 2013 wurde er NRW-Meister im Poetry Slam und war im selben Jahr Finalist der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Sulaiman Masomi hat einen Magister in allg. Literaturwiss., Medienwiss. und kulturwiss. Anthropologie. Er ist Mitbegründer der Lesebühne LMBN (mit Sebastian 23Andy StraußMisha Anouk und Neumitglied Jan Philipp Zymny). Sulaiman lebt und arbeitet irgendwo zwischen Kabul, Krefeld und Köln.”

Daniel Wagner
“…wurde 1984 in Basel geboren, wohnt seit 2005 in Heidelberg, wo er gelegentlich Germanistik/Geschichte studiert. Seit 2007 auf Bühnen unterwegs. Er veranstaltetund moderiert Slams und Comedy-Formate, gibt Workshops und ist Gründungsmitglied der 1. Heidelberger Lesebühne “Vollverssammlung”. Daniel Wagner schwarze dunkle bitterböse wie auch heitere und wortverspielte Satire. Das er damit die Nerven der Zuschauer trifft, belegt ein Auszug seiner Erfolge: 2008 WDR-Slam (2.Platz); 2009 Sarah-Kuttner-Slamtour (2.Platz); 2010 Landesmeister BW (Heidelberg/MA); Deutschsprachiger Vizemeister (Bochum) 2011; Chrämerslamchampion aller Chrämerslams (Langenthal, CH) 2012: Saarland/Rheinlandpfalz Vizemeister; 5.Platz Deutschsprachige Meisterschaften (HD/MA); 2013: Trierer Stadtmeister (Karl-Marx-Poesie-Preis), Hamburger Bunker-Slam-Jahresfinale (1.Platz), erste Buchveröffentlichung “VOLLASSIMUSE” und Verlagsgründung (Tinx)Dabei weitere Buchveröffentlichungen, z.B. von Marvin Suckut.”

Skog Ogvann
“…ist in Sömmerda (Schweden) geboren. Übersetzt man seinen Namen, dann heißt er Wald und Wasser, weshalb gemunkelt wird, der Name sei ein Pseudonym. Sein Roman “Der Eisschnellträumer”, erschienen im Leipziger Plöttner Verlag, wurde weder in andere Sprachen übersetzt noch hat er dafür irgendeinen Buchpreis gewonnen. Dafür ist sein Gedichtebuch “Die Eichel fällt nicht weit vom Stamm” Pflichtlektüre an südkoreanischen Kindergärten. 2016 und 2018 wurde er Thüringer Landesmeister im Poetry Slam. Der Herbst ist seine liebste Jahreszeit.”

Olivia Beatrix Mruczynski
“…ist jung, laut und 15% Glitzer. Die gebürtige Offenbacherin ist seit Januar 2018 auf und hinter Kleinkunstbühnen zu finden. Ihre Texte enthalten weitestgehend laute Tiefsinnigkeit, welche sie leise vorträgt. Mit konzentrierten Stillen schafft die junge Autorin Raum für Gedankengänge, Erkenntnis und Ruhe. Trotz ihrer erst sehr überschaubaren Zeit auf der Bühne nahm Olivia bereits erfolgreich an den hessischen, als auch an den deutschsprachigen U20-Meisterschaften im Poetry Slam teil. Zurzeit wohnt, lebt und studiert die junge Poetin in Düsseldorf.“

Miedya Mahmod
Gebürtige Dortmunderin, langjährige Hagenerin, heute zwischen Bahnhof und Spielplatz in Essen angekommen: Miedya Mahmod hangelt sich in stream of consciousness-Manier durch Satzgebilde, in der Hoffnung irgendwann ein Haus aus ihren Worten bauen zu können. Seit Anfang 2016 aktiv in ihrem Nest aus Kohle und Kultur, dem Pott, hat sie sich innerhalb des U20-Bereichs einen Namen gemacht und geht mit diesem auch gerne bei den Großen spielen. Wie immer, irgendwo zwischen Bahnhof und Spielplatz.


Best of Poetry Slam #14 – Frankfurt a. M.

22. September 2019, Saalbau Bornheim

Seit 2015 veranstalten wir den Best of Poetry Slam Frankfurt. Die auftretenden Poetinnen und Poeten haben es längst nicht mehr nötig, ihr Können unter Beweis zu stellen. Jeder von ihnen hat bereits seinen Platz in der Slam Geschichte und darüber hinaus gefunden, sie sind Landes- und Bundesmeister, Kultur-, Literatur- und Kabarettpreisträger und publizierende Autorinnen. Sie ziehen mit ihren Solo Shows durch das Land und als Repräsentanten der deutschen Literaturszene durch die Welt. Sechs von ihnen treten in drei Runden 1vs1 plus Finale gegeneinander an und ihr entscheidet, wer gewinnt.

Link zu unserem Ticketshop

Best of Poetry Slam #2 – Wetzlar

9. November 2019, Stadthalle Wetzlar

Bei unserem jährlich in der Stadthalle Wetzlar veranstalteten Best of Poetry Slam treten ausschließlich erfahrene Slam Poetinnen und Poeten auf. Jeder von ihnen hat bereits seinen Platz in der Slam Geschichte und darüber hinaus gefunden, sie sind Landes- und Bundesmeister, Kultur-, Literatur- und Kabarettpreisträger und publizierende Autorinnen. Sie ziehen mit ihren Solo Shows durch das Land und als Repräsentanten der deutschen Literaturszene durch die Welt. Sechs von ihnen treten in drei Runden 1-vs-1 und im Finale gegeneinander an und ihr entscheidet, wer gewinnt!
Poetry Slam Wetzlar auf Instagram

Link zu unserem Ticketshop

Poetry Slam Aschaffenburg · Open Air 2019

5. Juli 2019
Im Rahmen der 20. Aschaffenburger Kulturtage veranstalten MainSlam und das Kulturamt der Stadt Aschaffenburg den Aschaffenburger Poetry Slam als Open Air Event. Die bei dem Open Air auftretenden Künstler gehören zu den besten, welche im deutschsprachigen Raum aktiv sind.
Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Stadttheater verlegt.

Link zu der Veranstaltung auf Facebook

Kontakt

Newsletter

Um über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du dich in unseren Newsletter eintragen. Wir versenden einmal im Monat unser Programm für die kommenden Wochen.

Du kannst dich jederzeit von dem Newsletter abmelden via Link im Footer der E-Mail. Wir benutzen MailChimp, um unseren Newsletter zu versenden. Mailchimp’s privacy practices.

Angaben zum Datenschutz: Die von ihnen in dem Kontaktformular eingegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Inhalt ihrer Nachricht) werden zu keinen anderen Zwecken verwendet, als ihnen auf deren Grundlage zu antworten. Explizit sei erwähnt, dass ihre hier angegebene E-Mail Adresse keinem Newsletter Service hinzugefügt wird. Ihr Name, E-Mail oder der Inhalt ihrer Nachricht werden keiner Datenbank hinzugefügt. Dennoch wird bei der Kontaktaufnahme von Minderjährigen darum gebeten, vorab das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten einzuholen. Dieses ist bei unter 18 Jährigen gemäß DSGVO erfolderlich und wird bei einer Kontaktaufnahme vorraussgesetzt. Für weitere Informationen zu der Verarbeitung ihrer Daten, welche Sie auf MainSlam.de angeben, lesen Sie bitte unsere DSGVO konforme Datenschutzerklärung.

Wer wir sind

MainSlam e.V. ist ein gemeinnütziger Kulturverein mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir organisieren in der Rhein-Main Region und darüber hinaus Poetry Slams, Lesebühnen und Solo Shows. Unter anderem veranstalten wir im Stadttheater Aschaffenburg, Staatstheater Darmstadt, Schloßtheater Fulda und der Alten Oper in Frankfurt.

Der Verein wurde 2015 gegründet als Träger der hessischen Landesmeisterschaft im Poetry Slam. Am 25. Mai 2019 veranstalten wir in der Alten Oper Frankfurt den Grand Poetry Slam, eine Show der besten Slam PoetInnen und mit dem Format bekannt gewordenen Künstler aus dem deutschsprachigen Raum.

Seit 2017 arbeitet MainSlam als Kooperationspartner mit der Frankfurter Buchmesse zusammen. Im Rahmen der Buchmesse laden wir jährlich zur Poeten aus dem Gastgeberland und veranstalten während der Messezeit zum Bookfest und auf dem Messegelände Slam Shows.